Bundestagskandidat besuchte Bad Bramstedt, um sich zu informieren

Am 25. Juli besuchte Mark Helfrich, der CDU-Bundestagskandidat für den Wahlkreis 003 Bad Bramstedt, um sich zu informieren. Stationen seines Besuchs waren neben den Stadtwerken die Fliegerstaffel der Bundespolizei in Fuhlendorf und die bundespolizeidirektion Bad Bramstedt.

Artikel aus der Segeberger Zeitung vom 25. Juli 2013

Artikel aus der Segeberger Zeitung vom 25. Juli 2013

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.