Annegret Mißfeldt und ihr CDU Vorstandsteam in Bad Bramstedt wiedergewählt

Reimer Böge MdEP (links) und Ole-Christopher Plambeck gratulieren Annegret Mißfeldt zur Wiederwahl als Bad Bramstedter CDU Vorsitzende.

Reimer Böge MdEP (links) und Ole-Christopher Plambeck gratulieren Annegret Mißfeldt zur Wiederwahl als Bad Bramstedter CDU Vorsitzende.

Fröhliche Einigkeit nach der Wiederwahl beim Bad Bramstedter CDU-Vorstand

Fröhliche Einigkeit nach der Wiederwahl beim Bad Bramstedter CDU-Vorstand

WEB-2

Erster Gratulant war Bad Bramstedts CDU-Fraktionsvorsitzender Werner Weiss (links).

Bad Bramstedt – Auf der Jahreshauptversammlung der CDU  Bad Bramstedt wurden am Donnerstag im Café Gripp die Bürgervorsteherin Annegret Mißfeldt Stimmen in ihrer Position als Ortsvorsitzende und ihre Führungsmannschaft  einstimmig mit18 Stimmen bestätigt.  Einstimmig wiedergewählt wurden damit auch der stellvertretende Vorsitzende Tobias Rischer,  Christoph J. Lauff  als Schriftwart und Frank Schwedhelm als Schatzmeister. Genauso  problemlos verlief die en bloc – Wiederwahl der 4 Beisitzer von Heidemarie Meins, Petra Reck, Eberhard Koch und Stefan Bornhöft. Als Delegierte werden den Ortsverband im Kreisverbandsausschuss werden Merle Lauff, Burghard Müller, Annegret Mißfeldt und Stefan Brumm vertreten.

Der Europaabgeordnete  Reimer Böge sprach unter dem Titel „Risse im Europäischen Gebäude?“ über aktuelle Fragen der Europapolitik in Zeiten  vom drohenden Brexit, dem schwer verständlichen TTIP und den Herausforderungen, die durch die beteiligten Nationen im Kompromiss in einem geeinten Europa mit gemeinsamen Werten und Prinzipien als Antwort auf die Globalisierung gelöst werden müssen.

In ihrem Rückblick erinnerte die wiedergewählte Vorsitzende an die „Bramstedter Gespräche“ im Tryp Hotel mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Axel Bernstein über die Sicherheit in Schleswig-Holstein, das Jazz und Grillfest im Juli auf der Schlosswiese, das  siebzigjährige Jubiläum im neueröffneten Kaisersaal mit dem CDU Landesvorsitzenden Ingbert Liebing, die Mitgliederversammlung zum Thema Flüchtlingspolitik und das traditionelle Grünkohlessen mit Bingo. Als Publikumsmagnet wirkte die Diskussionsveranstaltung mit dem Titel „Gute Lebensmittel & starke Landwirtschaft?!“ mit Werner Schwarz, dem Präsidenten des schleswig-holsteinischen Bauernverbandes und dem agrarpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Heiner Rickers MdL als Referenten und Ole Christopher Plambeck als Moderator. Über  120 Gäste besuchten die Veranstaltung, die  in Zusammenarbeit mit der Jungen Union durchgeführt wurde.

Zur Wahlkreismitgliederversammlung für den Bundestagswahlkreis Steinburg, Dithmarschen Süd und die Region Bad Bramstedt am Mittwoch, 29. Juni um 19.00 Uhr im Colosseum in Wilster haben die Bad Bramstedter Christdemokraten einen Bus gechartert um gemeinsam  den Bundestagsabgeordneten Mark Helfrich bei seiner erneuten Nominierung zu unterstützen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.