CDU vergibt Kulturpreis an den Kulturkreis

Die CDU fördert die Kultur in Bad Bramstedt mit einem eigenen Kulturpreis. In diesem Jahr erhielt die Auszeichnung der Kulturkreis Musik und Theater der Stadt. Aus den Händen der Ortsvorsitzenden Annegret Mißfeldt nahmen die Kulturkreis-Vorsitzende Aggi Ahrens-Heeb und die Schriftführerin Brigitte Kaspersinski die Auszeichnung glücklich entgegen.

„Der Kulturkreis ist ein Geschenk an die Stadt, den wir nicht missen möchten“, sagte Annegret Mißfeldt in ihrer Laudatio vor den Gästen im Bramsteder Schloss. Mit unter den Gästen war auch CDU-Landtagskandidat Ole Plambeck, der zu den ersten Gratulanten gehörte. Die CDU sagt herzlichen Glückwunsch dem Kulturkreis für so viele Jahre tolle Arbeit für Bad Bramstedt!

Der CDU-Ortsverband möchte mit dem Preis herausragende Leistungen im kulturellen Leben der Stadt würdigen. Er ist mit 200 Euro dotiert.

Gute Stimmung bei der Kulturpreisvergabe: Ortsvorsitzende Annegret Mißfeldt mit der
Vorsitzenden des Kulturkreises Aggi Ahrens-Heeb (re.) und der Schriftführerin
Brigitte Kaspersinski – Foto: Hartmut Otto – Ihr Anzeiger

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.