Dr. Rolf Koschorrek erneut in den MIT-Bundesvorstand gewählt

Dr. Rolf Koschorrek

Dr. Rolf Koschorrek erneut in den MIT-Bundesvorstand gewählt Schleswig-Holsteins Mittelstand ist auf Bundesebene gut vertreten

Dr. Rolf Koschorrek aus Bad Bramstedt wurde beim Bundesmittelstandstag in Nürnberg erneut zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Mittelstands – und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU gewählt.

Der Zahnarzt Koschorrek hat über 25 Jahre selbstständig eine Zahnarztpraxis geführt und ist momentan Geschäftsführer der rk health care GmbH und Repräsentant von Bundesverband und Fachgesellschaft HNO.

Seinen mittelständischen Schwerpunkt legt er auf die Bewahrung und Zukunftsperspektiven freiberuflicher Strukturen im Gesundheitswesen und dem Erhalt des bewährten Systems von privater und gesetzlicher Krankenversicherung. Freiberuflich tätige Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten und Apotheker sind das Rückgrat der patientennahen Gesundheitsversorgung, mittelständische Unternehmen bieten die meisten Innovationen für die Patientenversorgung. Neben der besonderen Bedeutung für jeden Bürger persönlich hat die Entwicklung der Gesundheitswirtschaft Wirkung für die Zukunft unserer Gesellschaft.

Schleswig-Holsteins MIT Landesvorsitzender Stefan Lange freut sich über die Wahl, weil gerade in Schleswig-Holstein die Gesundheitswirtschaft viele Arbeitsplätze und dadurch enorme Bedeutung hat.

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel betonte in ihrem Grußwort zum Bundesmittelstandstag die Erfolge ihrer Regierungszeit. Insbesondere habe sie keine neuen Schulden gemacht, dass bedeute weniger Belastung für die kommende Generation und mehr politische Gestaltung. Merkel lobte die mittelständischen Unternehmen wegen der regionalen Stabilität: „Wer sozial gesicherte Arbeitsplätze will, muss sich über die Arbeitsplätze von morgen sorgen.“

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Deutschland (MIT) ist mit ca. 25.000 Mitgliedern die größte parteipolitische Wirtschaftsvereinigung Europas. Sie engagiert sich insbesondere für die Belange der Klein – und Mittelständischen Unternehmen (KMU).

Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Schleswig-Holstein Hans-Peter Küchenmeister – Pressesprecher, Sophienblatt 44-46, 24114 Kiel,
Tel.: 0173-99 123 88, E-Mail: hpk@mit-sh.dewww.mit-sh.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.