Endlich wieder eine Kinderarztpraxis

Die CDU-Fraktion Bad Bramstedt zeigt sich erleichtert über die Neueröffnung einer Kinderarztpraxis in der Stadt. „Die Familien haben zu lange warten müssen und mussten weite Wege in Kauf nehmen, um die ärztliche Versorgung zu erhalten. Das war keine schöne Situation“, so Werner Weiß, Fraktionsvorsitzender der örtlichen CDU.

Dass sich die Situation so plötzlich zum Positiven gewandelt habe, sei sehr erfreulich. „Ein Kinderarzt ist für die Familien lebensnotwendig. Er ist zugleich ein großer Standortvorteil, der auch Familien nach Bad Bramstedt zieht“, ergänzt Weiß.

Zugleich bedauert der CDU-Politiker die mangelhafte Einflussmöglichkeit der Politik bei der Ansiedlung von Ärzten insgesamt: „Wer glaubt, die Kommunalpolitik habe irgendetwas zur Problemlösung beigetragen, der irrt gewaltig“. Vieles bleibe hier dem Zufall überlassen. „Ich halte es für dringend geboten, dass uns der Bund in solch einer schwierigen Lage mehr Möglichkeiten bei der Anwerbung von Ärzten bietet“, so Weiß abschließend.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.