Erfolgreicher Sommerjazz der CDU Bad Bramstedt mit JOLLY JAZZ FOOLS

Nach seinem Trompetensolo sorgte Dr. Rolf Koschorrek auch als Gesangssolist für Stimmung. Im Hintergrund Bandleader Christoph J. Lauff.

Bad Bramstedt – Beim Dämmerschoppen der CDU Bad Bramstedt mit den JOLLY JAZZ FOOLS waren die Sitzplätze im Bürgerhof schon sehr früh Mangelware. Die Jazzfans aus der Rolandstadt und den umliegenden Orten nahmen es gelassen und wippten auch auf Treppenabsätzen und an den Stehtischen im Takt der Lieder  der bekannten Dixieland- und Swingband unter der Leitung vom CDU-Fraktions-Mitglied Christoph J. Lauff.

Höhepunkt war der Auftritt von Dr. Rolf Koschorrek, dem aus Bad Bramstedt stammenden CDU-Bundestagsabgeordneten, der von Haus aus nicht nur Zahnarzt, sondern auch ein gefragter Jazz-Trompeter ist. Zwischen den  Songs aus New Orleans sorgte Bandleader Lauff mit Geschichten aus dem Bandleben für Unterhaltung. Da durfte auch die von der verdutzten  Bundekanzlerin nicht fehlen, die ihren Gesundheitsexperten bei einem Empfang  mit den Jolly Jazz Fools einmal ganz anders erlebte.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.