Kommunalwahl 2018

Unsere Kandidaten für die 12 Wahlkreise zur Kommunalwahl am 6. Mai 2018

Annegret Mißfeldt – Wahlkreis 6

Stefan Brumm – Wahlkreis 10

Burkhard Müller – Wahlkreis 11

Merle Lauff – Wahlkreis 1

Reimer Fülscher – Wahlkreis 7

Tobias Rischer – Wahlkreis 9

Stefan Bornhöft – Wahlkreis 2

Jörg Maczeyzik – Wahlkreis 3

Volker Wrage – Wahlkreis 12

Jonas Hövermann – Wahlkreis 4

Stefan Nawrath – Wahlkreis 5

Eberhard Koch – Wahlkreis 8

 

Unsere Pläne für Bad Bramstedt – Wahlprogramm 2018-2023

Bad Bramstedt hat sich in den vergangenen Jahren weiter positiv entwickelt, es ist mehr denn je eine lebendige Stadt. Unser Stadtbild prägen Kinder, junge Familien, Menschen, die tagtäglich zur Arbeit gehen und Seniorinnen und Senioren, die den Naherholungswert unserer Stadt schätzen. Alle Generationen fühlen sich wohl – Bad Bramstedt ist unsere Heimat.

Die CDU trägt seit vielen Jahren Verantwortung für Bad Bramstedt. Wir sehen uns bei all unseren Entscheidungen immer an der Seite der Bürgerinnen und Bürger, wir stehen in Ihrem Dienst.

Das Bild Bad Bramstedts hat sich erfolgreich verändert – es ist grüner geworden und es ist gewachsen. Bad Bramstedt präsentiert sich mit den zahlreich erneuerten Straßen, dem neu gestalteten Bleeck und der Umgehungsstraße als sympathische, innovative und saubere Stadt. Die Bürgerinnen und Bürger und die Gäste unserer Stadt finden Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleistungen aller Art und gute Handwerksbetriebe vor. Die wirtschaftliche Situation unseres Mittelstandes ist gesund, die Rahmenbedingungen für Neuansiedlungen sind positiv. Die Lage in der Mitte von Holstein, die Einbindung in die Metropolregion Hamburg und unser reges Vereinsleben machen Bad Bramstedt zu einer lebens- und liebenswerten Stadt.

Die Neubaugebiete sind beliebt und lassen viele junge Familien nach Bad Bramstedt ziehen. Grund hierfür ist aber auch das erfolgreiche und gute Angebot von Kindertagesstättenplätzen und der Ganztagsbetreuung. Wir als CDU freuen uns aber auch, wenn sich Familien entscheiden, ihre Kinder in den ersten Jahren zu Hause zu erziehen – auch hierfür sind die Voraussetzungen in Bad Bramstedt sehr gut.

Die Schullandschaft hat sich weiterentwickelt. Die Schulen werden nach und nach renoviert und auf den neuesten Stand gebracht, dafür nehmen wir viel Geld in die Hand. Denn: Die schulische Bildung ist nicht nur Grundlage der kindlichen Entwicklung, sondern auch ein Standortvorteil für Bad Bramstedt.

Auch für unsere Seniorinnen und Senioren hat sich einiges getan. Das gilt für den Naherholungswert und das fußläufige Erreichen von Einkaufsmöglichkeiten ebenso wie für den Ausbau von Seniorenresidenzen und der häuslichen Pflege. Als CDU haben wir den Blick für die ältere Generation nicht verloren.

Einiges Wünschenswerte konnten wir leider nicht umsetzen. Wer aber die Verantwortung auch für zukünftige Generationen übernehmen will, kann nicht auf Pump leben. Daher haben wir uns als Bad Bramstedter CDU für einen gesunden Mittelweg zwischen Investitionen und einer verantwortungsvollen Sparpolitik entschieden. Wir lassen uns nicht von Förderprogrammen leiten, sondern davon, was für Entwicklung unserer Stadt langfristig der beste Weg ist. Es ist kein Sparen ohne Sinn und Verstand – es bleibt dank unserer sparsamen Haushaltsführung der vergangenen Jahre noch genug Gestaltungsspielraum für die Zukunft. Das gilt aber nur, wenn wir auch weiterhin behutsam mit unseren finanziellen Ressourcen umgehen. Das geht nur mit einer starken CDU.

Wir haben uns für die kommenden fünf Jahre einiges vorgenommen. Wir werden auch weiter ein offenes Ohr haben für die Anregungen aus dem Kreis der Bürger in unserer Stadt. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir Bad Bramstedt als lebenswerte Stadt erhalten und weiterentwickeln. Wir möchten Sie bitten: Gehen Sie am 6. Mai zur Wahl und unterstützen Sie uns auf unserem Weg, wählen Sie CDU.

Ihre Mitglieder der CDU Bad Bramstedt

 

Unser Wahlprogramm können Sie hier herunterladen: Wahlprogramm 2018-2023