Archiv des Autors: jonashoevermann

Letzte Zweifel ausgeräumt !

Bad Bramstedt- Eine Gruppe der CDU Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung von Bad Bramstedt besuchte am Dienstagnachmittag das örtliche Jugendzentrum. Die Gruppe lies sich von der Leiterin des Jugendzentrums Frau Daue durch das Gebaute führen. Nach der Führung präsentierte Frau Daue den Teilnehmern noch die Pläne für den geplanten Anbau und erzählte von ihren Ideen für das neue Jugendcafè.

Die Teilnehmer der Führung waren sehr erfreut über die tolle Ausstattung und die super Möglichkeiten die das Jugendzentrum seinen Besuchern bietet. Besonders viel Lob erhielt das Tonstudio, in welchem schon die verschiedensten Projekte mit Jugendlichen realisiert werden konnten und in dem unter Anderem vor kurzem das Bad Bramstedt Lied neu vertont wurde.

Nach der Veranstaltung waren alle Teilnehmer sehr positiv gestimmt und freuten sich mit Frau Daue auf den Anbau des Jugendcafé. Das CDU Fraktionsmitglied im Sozialausschuss Jonas Hövermann sagte nach der Veranstaltung er sei sehr froh über die Möglichkeit gewesen, dass Jugendzentrum und seinen Ablauf auf diesem Weg kennenzulernen. Desweitern freue er sich sehr darüber das durch das sehr freundliche Gespräch mit Daue viele offene Fragen und Zweifel aus der Welt geschaffen werden konnten.

Veröffentlicht unter Aktuell, Ortspolitik |

Bad Bramstedt hat wieder eine Junge Union

(vlnr.) Stefan Nawrath, Jonas Hövermann, Merle Lauff, Kim David Witzki und Christoph Rabe.

Annegret Mißfeldt gratuliert Merle Lauff zur Wahl.

Bad-Bramstedt- Am Samstag konnte sich nach langer Vorbereitung der Ortsverband der Jungen Union Bad Bramstedt erfolgreich im Restaurant Gazelle reaktivieren. Nachdem der Verband seit den 90er Jahren inaktiv war, ergab sich nun die Möglichkeit diesen wieder mit neuen Mitgliedern zu reaktivieren.

Auf der ersten Jahreshauptversammlung konnte Merle Lauf mit 100% erfolgreich zur neuen Vorsitzenden gewählt werden. Mit ihr im Vorstand sind Jonas Hövermann als Stellvertretender Vorsitzender, Stefan Nawrath als Schatzmeister, Christoph Rabe als Mitgliederbeauftragter und Kim David Witzki als Beisitzer.

Die erste Gratulantin war die CDU Ortsvorsitzende und Bürgervorsteherin Annegret Mißfeldt. Sie erzählte dem neue gegründeten Ortsverband von der aktuellen politischen Situation in Bad Bramstedt und gratulierte dem neu gewählten Vorstand. Sie versprach sie dem neuen Ortsverband ihre volle Unterstützung.

Im Anschluss an die gemütliche Veranstaltung sagte die neu gewählte Ortsvorsitzende Merle Lauff „Sie freue sich sehr darüber, mit dem neuen Ortsverband der Jungen Union, jetzt auch in Bad Bramstedt eine junge, starke Stimme in der Politik zu haben“.

Veröffentlicht unter Aktuell, Ortspolitik |

Grünkohl & Bingo im Forsthaus

Am vergangenen Freitag hatte der CDU-Ortsverband zu seiner Traditionsveranstaltung Grünkohl & Bingo ins Forsthaus nach Hizhusen eingeladen. Die Veranstaltung war gut besucht – unter anderem waren als Gäste anwesend der Bundestagsabegordenete und Kreisvorsitzende Gero Storjohann MdB, der Landtagsabgeordnete Ole Plambeck MdL, Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach und die zukünftige Bürgermeisterin Verena Jeske . Nach einer kurzen Begrüßung durch die Ortsvorsitzende Annegert Mißfeldt schmeckte allen Mitglieder und Gästen zunächst  einmal der Grünkohl ausgezeichnet.  Am Ende von vielen Spannenden Runden Bingo  wurde die zweite Reise nach Berlin, gestiftet von Herrn Mark Helfrich MdB in einer spannenden Endrunde vergeben.Gleich vier Mitspieler riefen „Bingo“ Frau Rita Wittdorf-Raav, Herr Heiko Knack, Herr Hans-Jürgen Kütbach und Herr Stefan Brumm. Durch Losentscheid wurde der Gewinner Stefan Brumm ermittelt, der sich sehr über die Reise nach Berlin freute.

Gewinner der Berlinreise Stefan Brumm mit Annegert Mißfeldt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Bad Bramstedt stellt eigenen ergänzenden zukunftsorientierten Lösungsvorschlag für Gymnasium vor – Brachfläche gegenüber der Schule könnte Ideallösung ermöglichen

In Bad Bramstedt ist der geplante Umbau an der Jürgen-Fuhlendorf-Schule ein vieldiskutiertes Thema. Am Dienstag, 26.06.2018, soll in der Stadtverordnetenversammlung erneut über das Thema beraten werden. „Die CDU Fraktion Bad Bramstedt setzt sich weiter dafür ein, dass die Verkehrssicherheit an der Schule kurzfristig erhöht wird. Ebenso stehen wir zu unserem Unterstützungsangebot und zur Mittelzusage für die Umgestaltung der Schulanlage im Rahmen der in der Haushaltsdebatte eingestellten Mittel“ betont der neue Fraktionsvorsitzende Stefan Brumm. „Gleichzeitig sehen wir in der Bevölkerung jedoch auch eine hohe Verunsicherung bezogen auf die dafür wirklich benötigten Mittel und eine zu hohe Belastung des Haushalts unserer Stadt.“

Um sowohl im ursprünglichen Kostenrahmen zu bleiben wie auch eine schnelle Realisierung zu ermöglichen, legt die CDU-Fraktion jetzt einen eigenen ergänzenden Gestaltungsentwurf vor. Der besondere Clou besteht darin einfach eine gegenüber dem jetzigen Schulgelände brachliegende und für Schüler- und Lehrerparkplätze ideal geeignete Fläche in das Konzept einzubeziehen (s. Skizze). Volker Wrage, Vorsitzender des Bauausschusses und Mitglied im Fraktionsvorstand erläutert hierzu: „Wir haben uns das Gelände und die bisherige Planung noch einmal genau angeschaut. Dann ist es geradezu zwingend die Brachfläche gegenüber der Buskehre und den jetzigen Parkplätzen in die Überlegungen einzubeziehen und mit der Planung nicht nur im engen Rahmen des jetzigen Schulareals zu verharren“.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Kulturpreis 2018

 

Auch dieses Jahr hat die CDU Bad Bramstedt wieder Ihren mit 200€ dotierten Kulturpreis verliehen. Annegret Mißfeldt, die Vorsitzende der CDU Bad Bramstedt , konnte dieses Jahr den Preisträger Ulf Lauenroth mit dem Preis überraschen. Dieser wusste im Vorwege noch gar nichts von seinem Glück und durfte mit allen Anwesenden den Gewinner erraten. Mit den Worten :„Es ist eine männliche, einzelne Person. Diese Person hat wie kein Anderer hier im Saal die Musik zu seinem Lebensmittelpunkt gemacht“ , verriet die Vorsitzende erste Informationen. Nachdem der Gewinner erraten wurde, war die Überraschung bei Allen um so größer.

Veröffentlicht unter Allgemein |