Gut besuchtes „Grünkohl & Bingo“ des CDU-Ortsverbands

 

Konzentration war gefragt!

Am vergangenen Samstagabend hatte der CDU-Ortsverband zu seiner Traditionsveranstaltung Grünkohl & Bingo ins „Bramstedter Wappen“ eingeladen. Die Veranstaltung war gut besucht – unter anderem waren als Gäste anwesend die Landtagsabgeordneten Volker Dornquast und Dr. Axel Bernstein, Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach und Hauke von Essen, Ortvorsitzender in Kaltenkirchen – und nach einer kurzen Begrüßung durch den Ortsvorsitzenden Dr. Rolf Koschorrek MdB schmeckte zunächst  einmal der Grünkohl mal wieder ausgezeichnet.

Anschließend wurden beim Bingo viele attraktive Preise verspielt. Als Ansager fungierten unter anderem  Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach, Bürgervorsteherin Annegret Mißfeldt, Kreistagskandidat Christoph J. Lauff und der erste stellvertretende Bürgermeister Burkhard Müller. Besonders launig waren die Ansagen des Vorsitzenden der Gildenstiftung Reimer Fülscher, da dieser auf vielfachen Wunsch in seiner unnachahmlichen Art „op platt“ ansagte. Als krönender Abschluss wurden drei  Reisen in unsere  Bundeshauptstadt Berlin ausgespielt.

Der Ortsvorsitzende Dr. Rolf Koschorrek MdB und die glücklichen Gewinner der Berlin-Reisen.

 

Nach dem Bingo saßen viele noch lange beim Klön-Schnack in gemütlicher Runde zusammen und es war unübersehbar  wieder ein rundherum gelungener Abend. Auch für 2013 sollte man sich diese Veranstaltung wieder unbedingt vormerken!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.