Mahnwache in Bad Bramstedt für den Frieden und gegen Putins Krieg in der Ukraine

Die grausamen Bilder aus der Ukraine sind erschütternd und durch nichts zu rechtfertigen. Weltweit werden Zeichen gegen die von Belarus unterstützte russische Invasion gesetzt, eine überwältigende Mehrheit der UN-Vollversammlung verurteilt das Vorgehen Putins scharf und fordert ihn zur Beendigung seines grundlosen Krieges auf.

Auch die vier politischen Parteien der Stadt Bad Bramstedt (CDU, SPD, FDP und die Grünen) möchten die Bürgerinnen und Bürger dazu aufrufen, sich am Samstag, den 05. März von 16 – 17 Uhr auf dem Bleeck an einer Mahnwache für den Frieden und gegen den Krieg zu beteiligen.

Personen mit Erkältungssymptomen dürfen nicht teilnehmen. Der Abstand zu anderen Personen muss mindestens 1,5 m betragen. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung wird empfohlen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.