Liebe Bad Bramstedterinnen und Bad Bramstedter,

bei der Kommunalwahl im vergangenen Jahr ist die Bramstedter CDU erneut klar stärkste Kraft geworden. Leider konnten wir das sehr gute Ergebnis von vor fünf Jahren nicht ganz erreichen. Dennoch: Für den großen Zuspruch möchte ich ganz herzlich danken. Wir sind als Bad Bramstedter CDU mit einem starken, einem engagierten Team angetreten – mit frischen Ideen, Sachverstand und Herzblut. Jetzt geht es los!

Bad Bramstedt geht es gut. Die städtischen Finanzen sind auf einem sehr guten Weg. Die Schulen sind modern ausgestattet. Wir unterstützen die Familien mit einem sehr guten Angebot an Kindertagesplätzen. Wir stärken unsere heimische Wirtschaft mit einer klugen Standortpolitik. Und wir setzen uns für unsere Seniorinnen und Senioren ein, die es gut in Bad Bramstedt haben sollen.

Unserer Stadt geht es deshalb so gut, weil wir als CDU seit Jahrzehnten Verantwortung tragen. Wir machen das gern und entwickeln unsere Politik nicht in den Hinterzimmern. Nein, wir sprechen mit unseren Nachbarn und bei vielen anderen Gelegenheiten und wissen, was die Menschen in Bad Bramstedt bewegt und was dieser Stadt gut tut.

Wir als CDU haben in den nächsten Jahren viel vor. Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen alles für unsere Stadt zu geben.

Ihre Annegret Mißfeldt
Ortsvorsitzende der CDU Bad Bramstedt

Wahlaufruf von Niclas Herbst beim Europa-Talk in Fehrenbötel

Veröffentlicht unter Allgemein |

Jetzt anmelden zum Frühstücksseminar – Umgang mit Populisten

Jetzt anmelden: info@cdu-segeberg.de oder 04551-9082277

Veröffentlicht unter Allgemein |

Bad Bramstedt hat wieder eine Junge Union

(vlnr.) Stefan Nawrath, Jonas Hövermann, Merle Lauff, Kim David Witzki und Christoph Rabe.

Annegret Mißfeldt gratuliert Merle Lauff zur Wahl.

Bad-Bramstedt- Am Samstag konnte sich nach langer Vorbereitung der Ortsverband der Jungen Union Bad Bramstedt erfolgreich im Restaurant Gazelle reaktivieren. Nachdem der Verband seit den 90er Jahren inaktiv war, ergab sich nun die Möglichkeit diesen wieder mit neuen Mitgliedern zu reaktivieren.

Auf der ersten Jahreshauptversammlung konnte Merle Lauf mit 100% erfolgreich zur neuen Vorsitzenden gewählt werden. Mit ihr im Vorstand sind Jonas Hövermann als Stellvertretender Vorsitzender, Stefan Nawrath als Schatzmeister, Christoph Rabe als Mitgliederbeauftragter und Kim David Witzki als Beisitzer.

Die erste Gratulantin war die CDU Ortsvorsitzende und Bürgervorsteherin Annegret Mißfeldt. Sie erzählte dem neue gegründeten Ortsverband von der aktuellen politischen Situation in Bad Bramstedt und gratulierte dem neu gewählten Vorstand. Sie versprach sie dem neuen Ortsverband ihre volle Unterstützung.

Im Anschluss an die gemütliche Veranstaltung sagte die neu gewählte Ortsvorsitzende Merle Lauff „Sie freue sich sehr darüber, mit dem neuen Ortsverband der Jungen Union, jetzt auch in Bad Bramstedt eine junge, starke Stimme in der Politik zu haben“.

Veröffentlicht unter Aktuell, Ortspolitik |

Mehr Landesmittel für den Ausbau der Kinderbetreuung im Kreis Segeberg

Ole-Christopher Plambeck MdL und Katja Rathje-Hoffmann MdL

Ole-Christopher Plambeck MdL und Katja Rathje-Hoffmann MdL

Das Land stellt dem Kreis Segeberg 2.530.515 Euro für den Ausbau von Betreuungsplätzen in Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege bereit.

Zum Landesinvestitionsprogramm 2019-2022 des Landes Schleswig-Holstein zum Ausbau von Betreuungsplätzen in Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege erklären die CDU-Landtagsabgeordneten Ole-Christopher Plambeck und Katja Rathje-Hoffmann aus dem Kreis Segeberg:

„Wir freuen uns sehr, dass es wieder gelungen ist ein Investitionsprogramm zum Ausbau von Betreuungsplätzen in Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege aus dem IMPULS-Sondervermögen auf den Weg zu bringen. Der Kreis Segeberg profitiert mit 2.530.515 Euro und bekommt damit knapp 10 Prozent der landesweit zur Verfügung stehenden Mittel“, so der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Ole-Christopher Plambeck aus Henstedt-Ulzburg.

„Mit diesem Programm wollen wir die Betreuungsangebote für Kinder von der Geburt bis zum Schuleintritt in Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege bedarfsgerecht ausbauen. Eine Förderung ist für Neubau-, Ausbau-, Umbau-, Sanierungs- Renovierungs- und Ausstattungsinvestitionen möglich, die der Schaffung oder Ausstattung zusätzlicher Betreuungsplätze dienen“, erklärt die kita-politische Sprecherin Katja Rathje-Hoffmann aus Norderstedt.

„Die Landesmittel können für Maßnahmen verwendet werden, die innerhalb des Bewilligungszeitraums, also in der Zeit vom 01.07.2018 bis zum 31.12.2021, abgeschlossen werden. Mit diesem Programm stärken wir den Ausbau vor Ort und damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf“, so Plambeck und Rathje-Hoffmann abschließend.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Fahrt zur offenen Tür im Landeshaus

Kreis Segeberg/Kiel – Die CDU-Landtagsabgeordneten Ole-Christopher Plambeck und Katja Rathje-Hoffmann laden ein zur gemeinsamen Busfahrt zum Tag der offenen Tür im Landeshaus in Kiel.

Einmal in einer Legislaturperiode veranstaltet der Landtag einen Tag der offenen Tür, der am Sonntag, den 16. Juni 2019 von 10 Uhr bis 16 Uhr stattfindet. Die CDU-Landtagsabgeordneten haben einen


Busshuttle organisiert, der von Norderstedt über Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen und Bad Bramstedt und wieder zurück fährt. Wer Interesse hat, kann sich direkt unter info@ole-plambeck.de anmelden.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Heute – Niclas Herbst und CDU wählen

 

Veröffentlicht unter Allgemein |